Vernehmerraum

VernehmerraumDieser Vernehmerraum wurde nach Angaben ehemaliger Häftlinge rekonstruiert.

In der ersten und zweiten Etage des Vorderhauses der Untersuchungshaftanstalt der Staatssicherheit in Magdeburg befanden sich 25 Vernehmerräume. Des Weiteren waren in der zweiten Etage das Fotolabor, die Schreibzimmer und die Büros der Anstaltsleitung untergebracht.

Die Vernehmer, Offiziere der Staatssicherheit (Abteilung IX) in Zivil, zeichneten die Verhöre auf Tonband auf.

Zwischen den zwei Türen war eine rote Glühlampe angebracht. Die angeschaltete rote Lampe galt als Signal, dass das Verhör beendet war und der Häftling in die Zelle zurückgeführt werden sollte. Somit konnte sichergestellt werden, dass sich keine unbefugten Personen im Flurbereich aufhielten. Blick- und Sprechkontakte wurden auf diese Weise unterbunden.