Forschungshefte

Alle Publikationen können im Dokumentationszentrum gegen eine Schutzgebühr bestellt werden!


Die Medizinische Akademie Magdeburg und das Ministerium für Staatssicherheit (Autoren: Dr. Ulrich Mielke, bis Band 7 Dr. Klaus Kramer)

1. Der operative Vorgang „Labor“
Die enge Zusammenarbeit von Partei-Organen, staatlicher Leitung der Medizinischen Akademie und MfS anhand eines konkreten Vorgangs

3. Operativer Vorgang Versuch
Untersuchung eines Störfalles bei einem Forschungsvorhaben für chemische Kriegsführung

4. Die FIM-Systeme der Medizinischen Akademie Magdeburg
Übersicht über die derzeitigen Kenntnisse von Führungsinformatoren (FIM) im Beobachtungsobjekt Medizinische Akademie Magdeburg und den einbezogenen IM

7. Konspirative Wohnungen der Bezirksverwaltung für Staatssicherheit Magdeburg
Hinweise zu Inoffiziellen Mitarbeitern des MfS und deren Arbeit in konspirativen Wohnungen

8. Die Führungsoffiziere für Inoffizielle Mitarbeiter
In diesem Band wird unter anderem zur Struktur der Abteilung XX berichtet sowie zu ausgewählten Führungsoffizieren, die eine besondere Bedeutung für die Medizinische Akademie hatten

11. Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse aus den Bänden 1 bis 10
Neue Erkenntnisse sind mit berücksichtigt


Das Gesundheits- und Sozialwesen des Bezirkes Magdeburg – Aspekte seiner Überwachung durch das Ministerium für Staatssicherheit der ehemaligen DDR  (Autor: Dr. Ulrich Mielke)

12. Das Bezirkskrankenhaus für Lungenerkrankungen Lostau
Die Überwachung eines Bezirkskrankenhauses durch die Staatssicherheit, Arbeit der Inoffiziellen Mitarbeiter dieses Krankenhauses, Treffberichte, Patientenverrat

13. Das Bezirkskrankenhaus Magdeburg-Altstadt
Mit Anhang: Nachtrag zum Thema „Die Medizinische Akademie Magdeburg und das MfS“ und Hinweise zu diversen IM aus dem Gesundheitswesen des Bezirkes Magdeburg)

14. Inoffizielle Mitarbeiter des MfS aus dem Gesundheits- und Sozialwesen des Bezirkes Magdeburg
(KD Osterburg abschließend bearbeitet) Der Teil 14 besteht aus zwei Bänden.

15. Inoffizielle Mitarbeiter des MfS aus dem Gesundheits- und Sozialwesen des Bezirkes Magdeburg
(KD Gardelegen abschließend bearbeitet)

16. Inoffizielle Mitarbeiter des MfS aus dem Gesundheits- und Sozialwesen des Bezirkes Magdeburg
(KD Stendal abschließend bearbeitet)

17. Inoffizielle Mitarbeiter des MfS aus dem Gesundheits- und Sozialwesen des Bezirkes Magdeburg
(KD Salzwedel, Klötze, Havelberg abschließend bearbeitet)

18. Inoffizielle Mitarbeiter des MfS aus dem Gesundheits- und Sozialwesen des Bezirkes Magdeburg
(KD Haldensleben abschließend bearbeitet)

19. Inoffizielle Mitarbeiter des MfS aus dem Gesundheits- und Sozialwesen des Bezirkes Magdeburg
(KD Oschersleben und Wanzleben abschließend bearbeitet)

20. Inoffizielle Mitarbeiter des MfS aus dem Gesundheits- und Sozialwesen des Bezirkes Magdeburg
(KD Schönebeck und Staßfurt abschließend bearbeitet)

21. Inoffizielle Mitarbeiter des MfS aus dem Gesundheits- und Sozialwesen des Bezirkes Magdeburg
(KD Wernigerode und Wolmirstedt abschließend bearbeitet)


Nur noch als Bibliotheksbestand vorhanden
2. Der Vorgang Prof. Dr. med. habil. Linke
5. Das Wirken der HV A
6. Das Wirken der Spionageabwehr
9. Auslands- und Reisekaderunterlagen des MfS
10. Studenten-IM/ Bd. 10/1 und Bd. 10/2


Der Rat des Bezirkes Magdeburg und das MfS

Band 1   Geheimdienstliche Aktivitäten von Mitarbeitern
des Rates des Bezirkes Magdeburg-
Beginn einer Aufklärung

Band 2   Geheimdienstliche Aktivitäten von Mitarbeitern
des Rates des Bezirkes Magdeburg-
Fortführung der Aufklärung

Band 3   Geheimdienstliche Aktivitäten von Mitarbeitern
des Rates des Bezirkes Magdeburg-
Weiterführung der Aufklärung