Ein Foto-Rückblick auf den Museumstag vom 19. Mai 2019

Plakat AufstellerDas wurde angeboten:

  • Öffentliche Führungen
  • „Kellerfunde“ aus den Sammlungsbeständen von Gedenkstätte und Dokumentationszentrum – Objekte, die sonst „unsichtbar“ im Depot lagern
  • Bücherflohmarkt in der Infothek – Dubletten aus unserer Bibliothek, Amiga- und Eterna- Schallplatten
  • Ausstellung „Lagebericht ’89“, 1. OG
  • Dauerausstellung im Erdgeschoss
  • Zellentrakt

Unser Dank an die Besucher. Wir freuen uns auf 2020!


Zu den Fotos (v. l. n. r.): Der Ort Eingang  Bücherflohmarkt in der Infothek   Führung  Objekte aus dem Depot  „Kellerfunde“


Fotos: Bettina Wernowsky

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.